Eisenbahner-Segel-Club-Kirchmöser e.V.

GODE WIND AHOI

Bowling am 16.03.2018

Wer schon einmal beim Bowling dabei war, kennt das Ziel: Ein hohes Endergebnis durch den Wurf von Strikes und/ oder Spares. Als Hobbyspieler hat man dieses Erfolgserlebnis zwar hin und wieder, die Wiederholung eines guten Spiels ist jedoch nur einigen "Naturtalenten" vorbehalten.

Beim Bowlingabend am 16.03.2018 wurden die drei besten "Naturtalente" des ESCK ermittelt.

 

 Platz 1: Dieter, Platz 2: Jörg, Platz 3: Olaf R.

 

Winterwanderung 2018

Eine Zeitreise durch BRANDENBURG AN DER HAVEL 

Am 13.01.2018 fand unsere diesjährige Winterwanderung statt.

Mönch Wigbert, ein Franziskanermönch, reiste mit uns durch die Zeit und begleitete uns bis zu den Ursprüngen Brandenburgs. In etwa 90 Minuten wurden wir Zeugen imposanter Schauspiele und sogar selbst zu Akteuren. Wir begegneten  Personen aus der Brandenburger Geschichts- und Sagenwelt.

Die Führung begann am Tastrelief auf dem Neustädtischen Markt, verlief dann über Johanniskirche, Katharinenkirche, Paulikloster und endete schließlich am Restaurant „El Gaucho“, wo uns der Franziskaner Mönch mit einem Trompeten-Ständchen verabschiedete. Eine kurzweilige, spannende und zugleich interessante Führung. Den schönen, jedoch sehr kalten Tag, ließen wir im El Gaucho bei „Speiß und Trank“ ausklingen.

Wir wünschen fröhliche Weihnachten, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viel Lichtblicke im neuen Jahr!

Der Vorstand

Absegeln 2017

 

Zum Ende einer nicht so ereignisreichen Segelsaison fand am vergangenen Samstag im Segelclub das traditionelle Absegeln statt. Es war ein herrlich sonniger Tag mit ausreichend Segelwind. Unser Flaggschiff führte das Feld an und nach einem schönen Segeltörn trafen sich einige Sportfreunde auf der Terrasse des Vereinsbungalows. Einige Gäste und Mitglieder nahmen lieber mit dem Pavillon vorlieb. Das kann man Keinem verdenken, von dort hat man einen sehr schönen Blick auf den See. Mit dem Absegeln ging offiziell die Segelsaison zu Ende und nach dem Aufslippen Anfang Oktober wird im Hafen wieder winterliche Ruhe einkehren.


 Dietrich Beyer, Herzlichen Glückwunsch zum

 

80. Geburtstag!
Viele Menschen werden 80, manchen aber glaubt man's nicht.

 

Als besonderes Mitglied unseres Vereins wissen wir Dich sehr zu schätzen.

Als Segler weißt Du genau, worauf es ankommt:

Wenn der Wind von vorne kommt, kreuzt Du dagegen,

wenn er besonders stark und böig wird, raffst Du die Segel

und bei Flaute wartest Du geduldig ab.

Symbolisch gesehen passt das alles perfekt zum Leben!

In diesem Sinne wünschen wir Dir weiterhin alles Liebe und Gute, beste Gesundheit, viel Glück im neuen Lebensjahr und natürlich immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!


Bowling 2017

Am Samstag (18.03.17) trafen wir uns auf der Bowlingbahn in Plaue. Nach einer herzlichen Begrüßung und einigen organisatorischen Dingen ging es los. Auf zwei Bahnen mit 15 Spielern gab es einen regelrechten Schlagabtausch um die Krone des Abends. Alle schlugen sich wacker und die über den Winter eingerosteten Knochen wurden aktiviert. Die Einen wuchteten die Pins mit kräftigen und die andern mit leisen und sachten Würfen und manche auch mit Kunstbogen um. Alle hatten riesen Spass. Es wurde in gemütlicher Runde (insgesamt 17 Teilnehmer) geschnackt. Der Abend wurde abgerundet mit leckerem Essen, dass einige Damen mit sehr viel Liebe zubereiteten. Danke der Organisation, es ist immer schön, wenn die Saison schon so nett beginnt. Es war wieder ein gelungener Abend.

Ergebnisliste   Bowling 2017  

Platz

Name

Punkte

1

Jörg Miethe

286

2

Dieter Saeger

231

3

Peggy Miethe

223

4

Thomas Meyer

215

5

Gerald Münch (Gast)

207

6

Thomas Meyer (Gast)

184

7

Olaf Schulze

162

8

Gerd Schreiber (Gast)

160

9

Malte (Gast)

153

10

Mathias Schulze

149

11

Verona Saeger

144

12

Manuela Schulze

127

13

Sabine Münch (Gast)

120

14

Josi (Gast)

113

15

Kersti Bütow (Gast)

101

                  


Herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag


Eberhard Böhme feierte am 02.03.2017 seinen 90. Geburtstag.

Wer das Alter von 90 Jahren erreicht, dem gebührt zuallererst großer Respekt allein dafür, dass er sich 9 Jahrzehnte durch das, wie wir alle wissen, nicht immer einfache Leben geschlagen hat.


Der Vorstand gratuliert dem Ehrenmitglied Eberhard Böhme zu seinem 90. Wiegenfest und bedankt sich für das Engagement im Segelverein.

Seglerball 2017

Der Seglerball ist Kult!
Hunderte Segelfreunde des Brandenburger Reviers folgten gern der Einladung des Märkischen Segeler Vereins Beetzsee e. V. und schön, dass wieder ein großer Teil der Segler für diese Veranstaltung Zeit gefunden haben. Der Märkische Seglerverein Beetzsee e. V. hatte in diesem Jahr uns Seglern einen sehr schönen Abend bereitet. Vom Essen bis zur Musik -  alles war prima!

 Der Vorsitzende vom MSVB, Peter Schrader, erhielt eine Auszeichnung für sein Engagement als "Hobby-Richter", also Wettfahrtleiter. Sehr schön, dass es Meschen gibt, die für ihr Hobby leben!